Referenz Krämer & Supper Automobile GmbH

Krämer

Mehr Zeit für die Kunden statt Ärger mit dem Mailserver

Krämer & Supper ist ein herstellergebundenes inhabergeführtes mittelständisches Autohaus mit 17 Mitarbeitern in Stuttgart-Plieningen, das seine Kunden mit bestem individuellem Service bei Autokauf und Werkstattdienstleistungen für die Marken Ford, Mazda und Subaru an sich bindet.

„Mit den Cloud Services von CUBE33 ist der Standort optimal vernetzt“, betont Geschäftsführer Wolfgang Krämer. „Buchhaltung, Order-Software und Kommunikations-IT sind geräuschlos integriert. CUBE33 hält uns den Rücken frei, wir müssen uns nicht mehr um Serverwartung und Softwarekonflikte kümmern und können uns ganz aufs Geschäft und die bestmögliche Betreuung unserer Kunden konzentrieren.“

Die Herausforderung: Bessere IT-Integration

Die Mitarbeiter im Außeneinsatz waren unzureichend vernetzt. Voller Zugriff auf alle geschäftsrelevanten Daten war nur am Standort möglich. Zwei parallel laufende Server für die elektronische Kommunikation und für Buchhaltung und herstellerspezifische Anwendungen konnten nicht richtig verbunden werden, Softwarekonflikte zwischen den einzelnen Programmen beeinträchtigten den Geschäftsbetrieb, der Anbieter der vom Autohersteller vorgegebenen Software lehnte schließlich die Verantwortung für den weiteren Support ab. Auch an rechtssichere Archivierung der elektronischen Korrespondenz war unter diesen Bedingungen nicht zu denken. Die Behebung dieser Probleme im Rahmen einer hausinternen Lösung hätte erhebliche Investitionen und zusätzliche laufende Kosten verursacht.

Die Lösung: Maßgeschneiderte Kommunikationsstrukturen

Statt zwei neue Server mit allen Lizenz- und Folgekosten für Software und aufwendige Synchronisationslösungen anzuschaffen, wurde der alte hausinterne Mailserver durch eine maßgeschneiderte Lösung mit den moderneren und deutlich kostengünstigeren Cloud Services von CUBE33 ersetzt. Auf der Basis von MS Exchange ™ 2013 wurde ein Mailportal für hausinternen und externen Zugriff eingerichtet. Mitarbeiter außer Haus und unterwegs sind über mobile Endgeräte eingebunden.
Der Erfolg: Mailprobleme und Serverausfälle waren gestern…

Alle Mitarbeiter am Standort und im Außendienst haben jederzeit vollen und sicheren Zugang zur elektronischen Kommunikation und zu allen erforderlichen Daten. Störungen des Geschäftsbetriebs durch Mailprobleme und Serverausfälle, aufwendige Wartungsarbeiten und Datensicherungen gehören der Vergangenheit an. Dank der Auslagerung in ein professionell betreutes Rechenzentrum ist auch die rechtssichere Archivierung ohne zusätzlichen Aufwand gewährleistet. Im Haus steht nur noch ein neu angeschaffter, eigener Server für spezifische Anwendungen, die von den Automobilherstellern vorgegeben werden, die auch für den Support voll verantwortlich sind.

Die Bilanz fällt rundum positiv aus. Themen, die bislang viel Zeit und Ressourcen verschlungen haben – Mailprobleme, Serverausfälle, teure Hard- und Softwareanschaffungen, fehlende Lizenzen für neue Mitarbeiter –, sind komplett vom Tisch. „Jetzt läuft’ s ohne Probleme, mit den Leuten von CUBE33 muss ich praktisch kaum noch telefonieren“, ist Wolfgang Krämer erleichtert: „Ich bin heilfroh, dass wir auf diese Lösung umgestiegen sind.“

Ansprechpartner:

CUBE33 GmbH
Frau Doris Lutze
Römerstraße 119, 71229 Leonberg
Tel: +49 7152 30789-0
Fax: +49 7152 30789-99
E-Mail: spoc@cube33.de
Internet: www.cube33.de

Autohaus Krämer & Supper
Wolfgang Krämer, Dreifelderstraße 16-18, 70599 Stuttgart-Plieningen
Tel: +49 711 16727-0
Fax: +49 711 16727-22
E-Mail: wkraemer@kusautomobile.de
Internet: www.kusautomobile.de