h

Refernz HAIMERL Lasertechnik GmbH

IT-Outsorcing macht Zeit und Geld für die Wertschöpfung frei

Die neugegründete HAIMERL Lasertechnik GmbH hat sich auf die anspruchsvolle Dünnblechbearbeitung spezialisiert. Mit großem Einsatz von Ingenieurs- und Konstruktionswissen entstehen an durchdachten Vorrichtungen dank Laserschneiden und Laserschweißen Bauteile und Gehäuse in höchster Präzision und mit perfekten Oberflächen in Designer-Qualität. Externe Programmierung und Datenübertragung direkt auf die Maschine spart kostspielige Rüst- und Nebenzeiten. Ob für Küchen- oder Ladeneinrichtung, Medizingeräte, Lebensmittelmaschinen oder Reinraumtechnik, HAIMERL Lasertechnik produziert tadellose Qualität in kürzester Zeit und zu günstigen Kosten.

„Wer in der Metallbearbeitungs-Branche Erfolg haben will, muss besser und schneller sein als die Konkurrenz, vor allem die ausländische“, erklärt Geschäftsführer Walter Haimerl. „Wir müssen alle unsere Ressourcen effizient nutzen – und dabei helfen uns die Cloud Services von CUBE33 mit verlässlich kalkulierbaren und niedrigen IT-Kosten.“

Die Herausforderung: Wieviel IT braucht ein Start-Up?

Für ein Start-Up-Unternehmen mit rascher Wachstumsperspektive ist schwer abschätzbar, welche Server- und IT-Struktur für wie viele Mitarbeiter in ein, zwei oder fünf Jahren benötigt wird. Der Invest in eine eigene Serverlandschaft mit ausreichenden Kapazitätsreserven hätte beträchtliche finanzielle und personelle Ressourcen gebunden, die in der Teileherstellung und Wertschöpfung sinnvoller eingesetzt werden könnten, die schnell anlaufen und hochgefahren werden musste.

Die Lösung: Kommunikations-IT, die mitwächst

CUBE33 vermittelte HAIMERL Lasertechnik eine maßgefertigte Lösung für die Kommunikations-IT, die zu verläßlichen Kosten mit dem Unternehmen mitwachsen kann. Auf der Basis von Microsoft Outlook ™ wurde ein extern gehostetes Mailportal aufgebaut, das jederzeit durch weitere Benutzerkonten für neue Mitarbeiter erweitert werden kann. Zusätzliche Postfachkapazitäten können bei Bedarf flexibel dazugebucht werden.

Eigener Aufwand für Wartung oder Software-Lizenzierung entfällt; das externe Rechenzentrum stellt darüber hinaus auch die rechtssichere Archivierung der elektronischen Korrespondenz sicher. Auch Serverausfälle, die den Geschäftsbetrieb beeinträchtigen könnten, braucht HAIMERL Lasertechnik nicht zu fürchten.

Der gesicherte Zugriff auf die eigenen Daten im rund um die Uhr professionell betreuten Rechenzentrum ist ortsunabhängig über jede Internetverbindung möglich. So konnten Walter Haimerl und seine Mitarbeiter in der Anfangsphase auch trotz der verspäteten Bereitstellung eines Festnetzanschlusses durch den Telefonanbieter über Mobilfunk problemlos mit Kunden und Geschäftspartnern per Mail kommunizieren.

Der Erfolg: Effiziente Nutzung der Ressourcen

Statt wiederholt oder auf Vorrat in neue Serverkapazitäten, mehr Software und zusätzliches Personal für die Administration investieren zu müssen, kann HAIMERL Lasertechnik mit verlässlichen monatlichen Kosten kalkulieren und muss keine Kapazitäten bezahlen, die im laufenden Betrieb nicht benötigt werden.

„Die Cloud Services von CUBE33 passen einfach perfekt zu unserer ‚3-E-Philosophie’: Einfach, effizient und effektiv“, resümiert Walter Haimerl. „Für Start-Up-Unternehmen ist die Auslagerung der Kommunikations-IT ideal und uneingeschränkt zu empfehlen. So können auch kleine Betriebe von den Vorzügen eines professionell betreuten Rechenzentrums profitieren, wie es sich sonst nur Großunternehmen leisten können. Ein Glück, dass ich rechtzeitig von dieser Möglichkeit erfahren habe!“

Ansprechpartner:

CUBE33 GmbH
Frau Doris Lutze
Römerstraße 119, 71229 Leonberg
Tel: +49 7152 30789-0
Fax: +49 7152 30789-99
E-Mail: spoc@cube33.de
Internet: www.cube33.de

HAIMERL Lasertechnik GmbH
Walter Haimerl, Mühlstraße 41, 71229 Leonberg
Tel: +49 7152 901110
E-Mail: whaimerl@haimerl-lasertechnik.com
URL: www.haimerl-lasertechnik.com

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar